Abmahnung/Filesharing- weshalb eigentlich genau?

Es gibt mittlerweile einige Anwaltsportale im Internet mit einer Unmenge von dort angemeldeten Anwälten. Und auf jedem dieser Portale kann man noch eine größere Zahl Rechtstipps lesen. Zugegeben, ich selbst bin auch nicht von dieser Art von "Präsentation" gefeit.

 

Das mittlerweile am häufigsten gewählte Thema ist dabei im O-Ton: "Abmahnung wegen illegalem Download erhalten ?"

 

Nun haben Sie auch eine solche Abmahnung wegen sogenanntem  Filesharing erhalten, aber nie selbst etwas runtergeladen- Wie kann das also sein?

 

So einfach, wie die überwiegende Zahl der Beiträge das Thema darstellt, ist es aber nicht. Abgemahnt wird eben nicht der "illegale" Download, sondern das Weiterverbreiten der Dateien an andere. Die Tauschbörsenprgramme haben nämlich eine Tücke. Sobald man etwas herunterlädt, bietet es die jeweilige Datei wieder anderen zum Download an.

 

Man kann bei den meisten einschlägigen Programmen diese Funktion abstellen und dann gibts in der Regel auch keine Abmahnung, da beim bloßen Download Ihre IP-Adresse nicht von der Software erfasst wird, mit der später die Nutzerdaten ermittelt werden. Also erhält man die Abmahnung eben nicht für den illegalen Download, sondern für den ebenfalls illegalen Upload.

 

Allen, die jetzt denken: Prima, dann stelle ich mal mein Programm richtig ein, kann ich aber nur entgegnen, lassen Sie das lieber, denn illegal bleibt illegal und kann im Zweifel auch strafrechtlich verfolgt werden.

 

Es kommt jedenfalls aber nicht unbedingt auf den Download an. Es hat schon Leute gegeben, die haben ihre ganze käuflich erworbene Musikbibliothek auf dem PC archiviert und dies ungemerkt über ein ebenfalls installiertes Tauschbörsenprogramm im Netz zum Download angeboten, was von diversen Internetnutzern auch dankbar genutzt wurde. Die Folge- eine Abmahnung ohne jemals selbst etwas heruntergeladen zu haben.

 

Ein diesbezüglicher Rechtstipp sollte also mit der Frage beginnen: "Abmahnung wegen illegalem Upload erhalten?" - Auf die Feinheiten kommt es halt an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0